Skip to main content

Peg Perego Prima Pappa Diner

(4 / 5 bei 117 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

95,62 € 159,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 02:45
Ansehen

135,00 € 139,90 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 02:45
Ansehen

127,97 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 02:45
Ansehen
Hersteller
MaterialMetall+Plastik
Gewicht10kg
Gurtsystem5-Punkt Gurt
Zusammenklappbar

Dieses Modell ist vor allem wegen seiner vielseitigen Einsatzfähigkeit sowohl bei Kindern als auch bei Eltern sehr beliebt. Geeignet ist der Hochstuhl Peg Perego Prima Papa Diner bereits für Kinder ab dem sechsten Monat und bis zu einem Alter von drei Jahren, natürlich sowohl für Mädchen als auch für Jungen gleichermaßen.


Gesamtbewertung

77.5%

"Sehr guter Babyhochstuhl mit vielen durchdachten Funktionen !"

Stabilität
85%
Sicherheit
95%
vor allem für Babys hervorragend
Design
80%
viele verschiedene Farben erhältlich
Reinigung
70%
Bauartbedingt einige kleine Spalte
mögliche Nutzungsdauer
60%
nur fürs Babyalter (bis 15 kg)
Preis/Leistung
75%

Der Hochstuhl Peg Perego Prima Papa Diner eignet sich für Babys hervorragend als Liege und kann dann später problemlos zum Hochsitz für Kinder umgewandelt werden.Zudem kann er mehrfach verstellt werden, verwendet werden kann er mit oder auch ohne Tablett.Sehr vorteilhaft die beiden unten angebrachten Rollen, dank ihnen kann der Hochstuhl bequem an den Esstisch gezogen werden. Ein Transport quer durchs Haus lässt sich ebenfalls ohne Schwierigkeiten ausführen.

Die gummierten Füße geben dem Stuhl die nötige Standfestigkeit und sichern es gegen unbeabsichtigtes Wegrutschen. Das sorgt für zusätzliche Sicherheit. Das Kind sitzt dank integriertem Sicherheitsgurt sicher im Sitz, ein anatomisch geformter Mittelsteg verhindert ein Herausfallen.

Verstellbare Eigenschaften

Was den Peg Perego Prima Papa Diner sonst noch so einzigartig macht ist die Möglichkeit, der Hochstuhl lässt sich schnell und einfach in eine Babyliege umbauen. Das kommt vor allem den Babys zugute die noch Schwierigkeiten haben zu sitzen. Sobald das Kind einigermaßen ohne fremde Hilfe sitzen kann, ist es möglich die Neigung der Rückenlehne in fünf Stufen anzupassen. Die vorhandene Fußstütze kann dreistufig verstellt werden.
Das alles macht es möglich, mit einigen wenigen Handgriffen den Hochstuhl der Größe seines Kindes anzupassen. Zudem ermöglicht es die siebenfach verstellbare Sitzhöhe, dass das Kind in jedem Alter problemlos am Esstisch mitessen kann.Für die nötige Bequemlichkeit sorgt der weich gepolsterte Sitz. Der Bezug lässt sich problemlos mit einem feuchten Lappen von Essensresten und anderen Kleckereien säubern.

Auch möglich: Doppeltablett

Es ist relativ einfach das Ess-Brett mit einem weiteren Tablett zu erweitern. Dieses kann dank Steckvorrichtung leicht angebracht werden. Die Aussparungen für Teller und Becher sorgen für zusätzliche Stabilität des Geschirrs bei den ersten Essversuchen. Es ist außerdem möglich, den Abstand zwischen Kind und Essbrett ganz den Gegebenheiten nach zu verstellen. Selbstverständlich ist es auch möglich, das Tablett ganz verschwinden zu lassen. Mit abgenommenem Tablett kann der Prima Pappa Diner direkt an den Tisch geschoben werden, so dass Ihr Kind in einem exakt passenden Stuhl mit den Erwachsenen mitessen kann.

Dank der günstigen Maße 75 x 55 x 104 cm kann der Hochstuhl fast überall mühelos verstaut werden.

Produktmerkmale:

  • Einstellung der Sitzhöhe in 7 Positionen möglich
  • Sitzneigung kann in 4 Positionen eingestellt werden
  • Komfortabel gepolsterter Sitz mit weichem, abwaschbarem Folienbezug
  • Großes, abnehmbares Doppeltablett (mit einer Hand)
  • Mit abgenommenem Tablett kann der Prima Pappa Diner direkt an den Tisch geschoben werden, so dass Ihr Kind in einem exakt passenden Stuhl mit den Erwachsenen mitessen kann
  • Abstand des Tabletts zum Kind kann variiert werden (Bedienung mit einer Hand)
  • 2 Standfüße
  • 2 Doppelrollen
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit Schrittgurt und Schnellverschluss
  • Anatomisch geformte Durchrutschsicherung
  • Kann mühelos sehr klein zusammengeklappt werden
  • Zusammengeklappt frei stehend

Fazit

Ein vielseitig anwendbares Modell, das den Verhältnissen und Begebenheiten leicht angepasst werden kann. Ein Babyhochstuhl, der auch als Babyliege taugt ist auch nicht alltäglich. Auf alle Fälle eine gute Wahl, am besten erkennbar an den leuchtenden Augen der Babys oder Kinder. Ein Klassiker in unserem Test ist der Safety 1st Timba Basic Knderhochstuhl.


ab 95,62 € 159,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 02:45